Nationale Naturlandschaften

Traumhafte Aussichten im Nationalpark Bayerischer Wald. (c) Katharina Fettweis

Deutschlands Nationalparks, Biosphärenreservate und Naturparks sind vereint unter dem Dach der Nationalen Naturlandschaften (NNL). Sie stehen für den Erhalt besonders schützenswerter Landschaften und damit für einen Teil unseres natürlichen und kulturellen Erbes.

Weit über 100 „Nationale Naturlandschaften“ gibt es in Deutschland – vom Wattenmeer über mitteldeutsche Flusslandschaften bis zu den Alpen. Alle haben eines gemeinsam: das Ziel, diese Natur zu schützen und zu bewahren und sie auch für Besucher erfahrbar zu machen.

Der gemeinsame Auftritt mit dem „Punkt“ unterstützt die Kommunikation einheitlicher Inhalte und Ziele und schafft einen hohen Wiedererkennungswert für Besucher und Interessierte.

Weitere Informationen zu den Nationalen Naturlandschaften und den einzelnen Gebiete finden Sie unter www.nationale-naturlandschaften.de