Biosphärenreservate

B

Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Das Biosphärengebiet Schwäbische Alb ist Heimat von Schafen und Schwarzspechten, Wacholderheiden, Streuobstwiesen, Buchenwäldern und Höhlen. Sie ist Heimat von Menschen, die hier ihre Städte, Dörfer und Burgen gebaut haben. Du siehst, es gibt hier einiges zu entdecken. Mach mit und geh auf Entdeckertour im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Warum gibt es das Biosphärengebiet Schwäbische Alb? Als […]

Biosphärengebiet Schwarzwald

Das Biosphärengebiet Schwarzwald liegt im Süden Baden-Württembergs, nämlich im südlichen Schwarzwald, einem Mittelgebirge. Hier werden Höhen zwischen 1420 Metern und 310 Metern erreicht. Du kannst hier also richtige Bergtouren unternehmen und dabei verschiedene Lebensräume kennenlernen, im Biosphärengebiet gibt es auch Moore, Schluchten und Gebirgsbäche zu entdecken. Mit etwas Glück kannst du auch Tiere beobachten, z.B. […]

Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg

Die Elbe als drittgrößter Fluss Deutschlands ist einer der wenigen noch naturnahen Flüsse in Mitteleuropa. Leuchtende Sandbänke, Flutrinnen, Altarme und knorrige Reste alter Auwälder prägen das Bild dieses einzigen Sandstroms Deutschlands. Außerdem findest du im Gebiet kleine Flüsse, Moore und Binnendünen und somit sowohl ausgesprochen trockene als auch feuchte und nasse Lebensräume. Warum gibt es […]

Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz

Bei uns findest du ganz unterschiedliche Landschaften. Über die Hälfte des Gebietes ist mit Wäldern bewachsen. Du kannst vor allem durch ausgedehnte Buchen- und Laubmischwälder streifen. Aber auch Offenlandlebensräume wie Streuobstwiesen, Äcker, Wiesen und Weiden gehören genauso wie kleine Orte zum Biosphärenreservat. Aufgrund dieser vielen verschiedenen kleinflächigen Standorte sowie der unterschiedlichen Bewirtschaftung dieser Flächen sind […]

Biosphärenreservat Mittelelbe

Weite Auenwiesen und verwunschene Wälder mit uralten Eichen, Ulmen und Weiden. Der Fluss schlängelt sich in großen Bögen durch diese urwüchsige Natur. Viel Platz für Pflanzen und Tiere, um sich ungestört zu entwickeln. Aber auch die vom Menschen geschaffenen Obstbaumalleen und Parkanlagen passen gut ins Bild. Warum gibt es das Biosphärenreservat Mittelelbe? Schon seit Jahrhunderten […]

Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue

Das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue ist Teil des großen länderübergreifenden UNESCO-Biosphärenreservats „Flusslandschaft Elbe“ und erstreckt sich 100 km südöstlich von Hamburg von Schnackenburg bis nach Lauenburg. Die Elbtalaue wird in erster Linie durch den Verlauf der Elbe mit ihren naturnahen Ufern und weiten Vorländern geprägt. Die Elbaue wird immer noch regelmäßig von Hochwasser überschwemmt, wodurch eine […]

Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen

Biosphärenreservate tragen dazu bei, natürliche Ressourcen zu erhalten und umweltgerechtes Verhalten bewusst zu machen. Spezielle Entwicklungs- und Förderprogramme, Forschung, Umweltbeobachtung und Schaffung eines breiten Umweltverständnisses sollen ein harmonisches Miteinander zwischen Mensch und belebter Umwelt einleiten und langfristig sichern. Warum gibt es das „Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen“? Ganz am Anfang der Entwicklung steht die Gründung des Naturparks Pfälzerwald […]

Biosphärenreservat Rhön Hessen

Die Rhön wird auch das „Land der offenen Fernen“ genannt. Im Vergleich zu anderen Mittelgebirgen gibt es hier ungewöhnlich wenig Waldfläche. Hochmoore, Steinfelder, Bäche und Wiesen können vielen bedrohten Tier- und Pflanzenarten Schutz bieten. So trägt unsere einzigartige Landschaft zu ihrem Überleben bei. Warum gibt es das Biosphärenreservat Rhön Hessen? Wiesen und Wälder sind uns […]

Biosphärenreservat Rhön Thüringen

Wo vor etwa 20 Mio. Jahren Vulkane Lava spuckten, liegt heute mitten in Deutschland das Biosphärenreservat Rhön mit seinen mächtigen Basaltbergen. Im „Land der offenen Fernen“ hast du einen weiten Blick über die Berge und Täler dieser einzigartigen Kulturlandschaft. Warum gibt es das Biosphärenreservat Rhön Thüringen? Die Kernzonen im Biosphärenreservat haben einen besonders hohen Schutzstatus. […]

Biosphärenreservat Schaalsee

Mitten durch Deutschland schlängelt sich das sogenannte „Grüne Band“. Das ist ein vom Menschen nahezu unberührtes Gebiet. Früher verlief hier die Staatsgrenze zwischen DDR und BRD und niemand durfte hier einen Fuß hinein setzen. Für die Tier- und Pflanzenwelt war das natürlich ein Paradies. Heute befindet sich hier ein wertvolles Schutzgebiet: das UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee. Mit […]

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin

Das UNESCO-Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin ist eines der größten Schutzgebiete Deutschlands und das zweitgrößte Großschutzgebiet in Brandenburg. Es liegt im nordöstlichen Teil von Brandenburg, wo sich  Offenlandschaften mit ausgedehnten Wäldern und Seen abwechseln. Insgesamt umfasst das Biosphärenreservat eine eindrucksvolle Kulturlandschaft mit rund 240 Seen, tausenden Mooren, ausgedehnten Wäldern, Wiesen und Äckern. Warum gibt es das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin? […]

Biosphärenreservat Spreewald

100 Kilometer südöstlich von Berlin befindet sich eine in Mitteleuropa einzigartige Landschaft: der Spreewald mit seinen natürlichen und künstlichen Wasserläufen der Spree, den typischen Feuchtwiesen, kleinen Äckern und naturnahen Niederungswäldern. Hier teilte sich während der letzten Eiszeit die Spree in viele kleine Fließe. Heute durchziehen diese eine Auenlandschaft, die sehr ihrem natürlichen Zustand entspricht, obwohl […]

Biosphärenreservat Südost-Rügen

Was ist eigentlich ein Biosphärenreservat? „Bio“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Leben“.  „Sphäre“ kommt auch aus dem Griechischen und bedeutet „Hülle“ oder „Raum“.  „Reservat“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie „bewahren“. Biosphärenreservat heißt also „Lebensraum bewahren“. Aber wie groß ist jetzt eigentlich der Lebensraum aller Tiere und Pflanzen? Das ist so […]

Biosphärenreservat Thüringer Wald

Die höchsten Gipfel, ausgedehnte Bergmischwälder mit alten stattlichen Buchen, blütenreiche Bergwiesen, klare Bergbäche und kleine Moore prägen das Landschaftsbild des Biosphärenreservats. In der Region zwischen Oberhof, Ilmenau, Masserberg und Suhl verbinden sich beiderseits des Rennsteigs Natur und Kultur auf wundervolle Weise und laden Zeugen der Geschichte, altes Handwerk und traditionelle Feste zu einem Besuch ein. […]