Nationalparks

M

Müritz-Nationalpark

Der Müritz-Nationalpark wird auch „Land der tausend Seen“ genannt – und das zu Recht! Zahlreiche Seen glitzern um die Wette und werden umrahmt von verwunschenen Wäldern. Seeadler und Fischadler sind hier zu Hause und man ist wirklich verblüfft, wenn sie jagend vom Himmel stürzen. Gleich nebenan in den vielen Mooren kann man sogar die scheuen […]

N

Nationalpark Bayerischer Wald

„Grenzenlose Waldwildnis“, das ist das Motto des grenzüberschreitenden Nationalparks. Die gesamte Region wird auch „Europas wildes Herz“ genannt. In den riesigen Wäldern kann Natur noch Natur sein. Bergmischwälder, eindrucksvolle Moore, blütenreiche Weiden und markante Gipfel sind ein Zuhause für Luchs, Auerhahn und viele andere seltene Tiere. Warum gibt es den Nationalpark Bayerischer Wald? Im Gegensatz […]

Nationalpark Berchtesgaden

Deutschlands einziger Nationalpark in den Alpen umfasst viele hohe Berge, darunter auch den Watzmann, der über 2.700 Meter hoch ist! Eine Besonderheit ist der kristallklare Königssee. Gleich nach seinen Ufern ragen steile Felswände empor. Hier sind wahre Kletterkünstler, die Gämsen, zu Hause. Auch die dichten Wälder und hochgelegenen Almwiesen machen die Schönheit des Nationalparks aus. […]

Nationalpark Eifel

Riesige Buchen, knorrige Eichen, bizarre Felsen, wilde Bäche und schöne Wiesen. Das alles erwartet euch im Nationalpark Eifel.  „Wald, Wasser, Wildnis“ lautet das Motto des ersten Nationalparks Nordrhein-Westfalens. Warum gibt es den Nationalpark Eifel? „Natur Natur sein lassen“ ist das Motto der Nationalparks weltweit. Und so ist das auch im Nationalpark Eifel. Der Mensch verzichtet […]

Nationalpark Hainich

Im Nationalpark Hainich kannst du einen „Urwald mitten in Deutschland“ erleben. Nirgendwo sonst in Deutschland gibt es einen so großen zusammenhängenden Laubwald. Die Tiere und Pflanzen können sich bei uns ganz ungestört entwickeln, da wir die „Natur Natur sein lassen“. So konnte die vom Aussterben bedrohte Wildkatze hier ein neues Zuhause finden. Aber auch Waldfledermäuse, […]

Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer

Der Nationalpark umfasst die drei Inseln Neuwerk, Scharhörn und Nigehörn. Bei Niedrigwasser kann man zweimal täglich am Meeresboden spazieren gehen – das ist ein echtes Abenteuer. So kann man viele Tiere aus relativ geringer Entfernung beobachten. Im Nationalpark brüten Seeschwalben und auf den Inseln lassen sich rastende Gänse unmittelbar vom Weg aus beobachten. Warum gibt […]

Nationalpark Harz

Hier ragt Norddeutschlands höchster Berg, der Brocken, in die Höhe! Um ihn herum wachsen knorrige, moos- und flechtenbehangene Fichtenwälder und zwischen Klippen und Felsen tauchst du in die sagenumwobene Bergwildnis ein. Geheimnisvolle Moore, wilde Bergbäche und dichte Wälder beherbergen große Tiere wie den Luchs und winzig kleine Pflanzen wie den „fleischfressenden“ Sonnentau. Warum gibt es […]

Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald liegt in den Hochlagen des Hunsrücks, auf dem Gebiet der beiden Bundesländer Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Urige Wälder und eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt prägen das Bild. Beeindruckende jahrtausendealte keltische Ringwälle liegen tief in den Wäldern verborgen und sind bis heute erhalten. Warum gibt es den Nationalpark Hunsrück-Hochwald? Zum Schutz der Pflanzen […]

Nationalpark Jasmund

„Kreidefelsen und Meer“, so lautet die Kurzbeschreibung des kleinsten Nationalparks Deutschlands, des Nationalparks Jasmund. Klein, aber oho – hier gibt es viel Wildes zu entdecken: sattgrüne Buchenwälder mit versteckten Mooren, seltene Orchideen, spannende Fossilien und einsame Feuersteinstrände warten auf eure Entdeckung! Und wenn du glaubst, die Küste sei platt, dann guck dir mal unsere Uferschluchten […]

Nationalpark Kellerwald-Edersee

Im Nationalpark Kellerwald-Edersee findest du urige Wälder auf Bergkuppen, Schluchten, Felsen und Blockhalden, naturnahe Quellen und Bäche sowie ruhige Wiesentäler und Waldwiesen. All das bildet zusammen den Naturschatz des Nationalparks. Warum gibt es den Nationalpark Kellerwald–Edersee? Rotbuchenwälder wachsen weltweit nur in Europa. Hessen hat als Land der Buchen eine besondere Verantwortung für die Erhaltung dieses […]

Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Stellt Euch mal vor, einfach in ganz normalen Klamotten auf dem Meeresboden herumzulaufen, ohne einen dicken schweren Taucheranzug und Sauerstoffflaschen anhaben zu müssen. Genau das ist zweimal am Tag bei uns möglich! Dabei gibt es natürlich jede Menge spannende Tiere und Pflanzen zu entdecken. Warum gibt es den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer? Auch bei uns gilt […]

Nationalpark Sächsische Schweiz

„Bizarre Felsen – Wilde Schluchten“ ist das Motto des Nationalparks, welcher direkt an den Nationalpark Böhmische Schweiz grenzt. Diese Region ist für ihre Sandsteinfelsen berühmt und wird deshalb auch als Elbsandsteingebirge bezeichnet. Spannend ist, dass es sich dabei aber nicht um ein Gebirge handelt, sondern den Grund eines uralten verschwundenen Meeres. Weitere Besonderheiten sind das […]

Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

Der Nationalpark besteht aus riesigen Wattflächen, Salzwiesen, Dünen und Inseln. Ein faszinierender Lebensraum für unzählige Tiere und so etwas wie ein natürlicher Reinigungsfilter für das Meer. Seit 2009 ist der Park auch UNESCO Weltnaturerbe und damit gleich auf mit weltbekannten Regionen wie dem Grand Canyon oder dem Great Barrier Reef. Warum gibt es den Nationalpark […]

Nationalpark Unteres Odertal

Unser Nationalpark ist der einzige Flussauen-Nationalpark in ganz Deutschland. Nur hier kannst du Seggenrohrsänger hören und Purpurknabenkraut finden. Im Herbst ziehen neben tausenden Kranichen allerhand Zugvögel über unseren Nationalpark. Doch nichts versetzt dich so in Staunen wie unsere Auenwälder bei Hochwasser. Warum gibt es den Nationalpark Unteres Odertal? Um das Schutzgebiet des Nationalparks zu vergrößern, […]

Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

Im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft wirst du immer wieder Veränderungen erleben! Wasser und Wind gestalten mit viel Energie seine Küste fast täglich neu. Sandbänke und Inseln entstehen, Land bricht ab. Das Ufer ändert hier ständig sein Gesicht. Wasser ist das beherrschende Element! Warum gibt es den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft? Bei so viel Dynamik ist klar – […]