„Spürnasen im Einsatz“

Junior Ranger auf Entdeckertour im Biosphärenreservat Spreewald

P1040227

Geht mit „Steppi, dem Weißstorch“, „Florian, dem Teichfrosch“ und „Amanda, der Waldameise“ auf Entdeckertour im Biosphärenreservat Spreewald.

Orientiert euch mit Hilfe einer Karte im Gelände, spürt Tiere am Wasser, im Wald oder auf der Wiese auf und erlebt dabei kleine Abenteuer. Findet unterwegs versteckte Hinweise, beantwortet Fragen dazu und bekommt das Lösungswort heraus. Bei jeder Entdeckertour könnt ihr 10 Karten für ein Naturquiz erspielen.

Die Entdeckertour startet im Infozentrum des Biosphärenreservats Spreewald „Alte Mühle Schlepzig“. Hier erhaltet ihr eine Videobotschaft und werdet zu einer Rettungsaktion für einen jungen Storch aufgerufen.

Steppi der WeißstorchNun geht es los, eine Karte hilft euch bei der Orientierung im Gelände. Unterwegs müssen versteckte Informationen gefunden und Fragen beantwortet werden. Dabei lernt ihr nicht nur den Weißstorch kennen, sondern auch den Lebensraum Wiese, die schonende Landnutzung und die Bedeutung von Niedermoorstandorten für den Klimaschutz. Die richtigen Antworten auf die Fragen führen zu einem Lösungswort, das wird von euch nach der Wanderung in den Computer des Infozentrums eingeben.
– Der Jungstorch ist gerettet!

Jeder erhält 10 Lernkarten zum Sammeln für ein Naturquizspiel.


florianAuf der Schlossinsel in Lübben stellt der Teichfrosch in einem Hörspiel den Lebensraum Fließgewässer und das Biosphärenreservat Spreewald vorstellt. Danach begleitet ihr „Florian“ bei der Suche nach seinen Kindern. Um sie zu finden müsst ihr mit dem Kahn fahren und dem Fährmann die richtigen Wasserwege weisen. Eine Orientierungskarte führt auch zu versteckten Tafeln im Gelände. Die Infos helfen dabei Fragen zu beantworten. Am Ende der Abenteuerkahnfahrt erhält jeder von euch für das richtige Lösungswort 10 weitere Lernkarten zum Sammeln und Spielen.

amandaIn der Waldschule „Zum Specht“ in Lübben/Börnichen startet das 3. Spiel. Die Waldameise erzählt in einer Geschichte, was sie am Tag so alles macht und erlebt. Anschließend erhaltet ihr eine Karte, in der Ameisen durch den Wald führen. Nun heißt es den Krabbeltierchen folgen und den richtigen Weg finden, der an Ameisenhügeln und versteckten Hinweisen vorbeiführt. Auch diesmal sind noch einmal 10 Fragen zu beantworten. Das richtige Lösungswort wird gegen 10 Lernkarten eingetauscht. Nun ist das Quizspiel mit 30 Sammelkarten komplett.

Naturtagebuch und Auszeichnung

Nach den drei Erlebnisspielen sollt ihr zeigen, was ihr alles gelernt habt. Bei einer abschließenden Wanderung entlang der Fließgewässer, Laubmischwälder und Wiesen gestaltet ihr euer eigenes Naturtagebuch. In einem bereits vorbereiteten Heft werden Namen der Pflanzen und Tiere in unterschiedlichen Lebensräumen ergänzt und gezeichnet, aber auch Steckbriefe zu bedrohten Arten erarbeitet.

Nach erfolgreicher Meisterung aller Erlebnisspiele seid ihr „Junior Ranger auf Entdeckertour“ und werdet mit einer Urkunde und einem Aufnäher ausgezeichnet.

Kontakt

SpürnaseBiosphärenreservat Spreewald
Besucherinformationszentrum „Alte Mühle Schlepzig“,
Karola Scheinpflug

Tel.: 035472/276
E-Mail: karola.scheinpflug@lugv.brandenburg.de
Internet: www.spreewald-biosphaerenreservat.de